Wenn der Arbeitnehmer aber auf die berechtigte Frage weiterhin die Schwerbehinderung leugnet, ist derzeit kein Urteil bekannt, nach dem sich der Schwerbehinderte schadenersatzpflichtig macht. Wollen Sie einem schwerbehinderten Mitarbeiter ordentlich oder außerordentlich kündigen, benötigen Sie immer die vorherige Zustimmung des zuständigen Integrationsamts (§ 85 SGB IX). Fairness und Offenheit auf beiden Seiten sind der Idealfall. An­de­rer­seits kann ein schwer­be­hin­der­ter Mensch nicht un­ter Be­ru­fung auf § 154 Abs.1 SGB IX sei­ne Ein­stel­lung, d.h. den Ab­schluss ei­nes Ar­beits­ver­trags ver­lan­gen. Für die Altersrente für schwerbehinderte Menschen müssen Sie die Wartezeit von 35 Jahren erfüllen. Fünf Tage zusätzlicher Urlaub, erhöhter Kündigungsschutz und das Recht, Überstunden zu verweigern: Menschen mit einer Schwerbehinderung haben im Job besondere Rechte. In welchem Umfang muss sich der Arbeitgeber an meine Behinderung anpassen? Viele Grüße Mit einem Behindertenausweis haben Sie Vorteile und Nachteile. Im Bewerbungsverfahren werden häufig Bewerber nach einer Schwerbehinderung befragt. seinen gewöhnlichen Aufenthaltsort oder 2. eine Beschäftigung auf einem Arbeitsplatz im Bundesgebiet hat. Schwerb… Die Mindestversicherungszeit wird Wartezeit genannt. So stehen Schwerbehinderten zusätzliche fünf Urlaubstage pro Jahr zur Verfügung. Ein schwerbehinderter Arbeitnehmer kann seinen Anspruch auf Verkürzung der Arbeitszeit nicht durchsetzen, sofern dies für den Arbeitgeber nach § 81 Abs. Der Gesetzgeber ging dabei von fünf Arbeitstagen in der Kalenderwoche aus, so dass sich der Urlaubsanspruch erfüllt oder vermindert, wenn der Schwerbehinderte mehr oder weniger als fünf Arbeitstage in der Kalenderwoche arbeitet. in Schwerbehindertenrecht - Basiskommentar zum SGB IX, 8. Die Schwerbehinderung ist geregelt im Sozialgesetzbuch Nr.9 (SGB IX). „Dabei ist in der Regel das Gegenteil der Fall“, betont Windirsch. Unter bestimmten Umständen können aber auch Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit einem Grad der Behinderung unter 50 schwerbehinderten Menschen gleichgestellt werden. Allgemeines zum Urlaub finden Sie unter Arbeitsrecht Urlaub. Viele schwerbehinderte Menschen wollen ihre Schwerbehinderung nicht bekannt geben um mit anderen Arbeitnehmern gleich behandelt zu werden. Auskunft erteilen hier die Integrationsämter. Auch die Frage, ab wann ein Schwerbehinderter verpflichtet ist, dem Chef die Schwerbehinderung zu offenbaren und welche Folgen die Nichtoffenbarung der Schwerbehinderung hat, gehört hierzu. Viele verschweigen es, weil sie befürchten, berufliche Nachteile zu haben. Diese Skalen finden Sie ebenfalls im Internet, sicher hilft Ihnen Ihr Hausarzt oder der behandelnde Facharzt bei Fragen zur Einschätzung weiter. Mit Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Neben der grundsätzlichen Pflicht zur Beschäftigung Schwerbehinderter regelt das SGB IXnoch eine ganze Reihe weiterer Verpflichtungen des Arbeitgebers, die zum Teil bereits vor der Einstellung von Schwerbehinderten einsetzen. Und in der Tat ist es so, dass er nur dem Personenkreis erteilt wird, der unter erheblichen gesundheitlichen Einschränkungen leidet. Mir persönlich erschließt sich in vielen Fällen nicht das starke Begehren, gerade von jungen CED -Betroffenen, nach einem Schwerbehindertenausweis. Schwerbehinderte Menschen werden auf ihr Verlangen von Mehrarbeit freigestellt, das regelt § 207 SGB IX. Schwerbehinderung im Arbeitsrecht: Rechte und Pflichten behinderter und gleichgestellter Arbeitnehmer Einen Anwalt fragen Zum Schutz und zur Eingliederung behinderter Arbeitnehmer spricht der Gesetzgeber ihnen besondere Rechte zu, darunter Zusatzurlaub, Sonderkündigungsschutz und ein Mitspracherecht bei den Arbeitszeiten. Der Arbeitnehmer erklärte, nicht schwerbehindert zu sein, woraufhin die Kündigung erfolgte, die wiederum mit der Kündigungsschutzklage angegriffen wurde. Geschützt sind auch Angehörige und nahestehenden Personen von Menschen mit einer Behinderung. Wir haben Kanzleistandorte in folgenden Städten: Wir suchen Rechtsanwälte (m/w/d) für Arbeitsrecht in Hamburg, Bremen, Hannover, Köln und Frankfurt. Ein Arbeitgeber fragt einen Schwerbehinderten nach Ablauf von sechs Monaten vor Ausspruch einer betriebsbedingten Kündigung nach der Schwerbehinderteneigenschaft, und klärte den Schwerbehinderten auf, für was er die Information benötigte. Je nachdem, wie hoch Ihr Grad der Schwerbehinderung ist, haben Sie entsprechende... - Handicap, Finanzen und genießen besonderen Kündigungsschutz. Weitere Informationen erhalten Sie auch bei den Integrationsämtern. Mit einem Behindertenausweis haben Sie Vorteile und Nachteile. Rechtliche Versorgung erhalten die Erwachsenen, die aufgrund einer Geisteskrankheit oder einer physischen, mentalen oder spirituellen Beeinträchtigung nicht in der Lage sind, sich ganz oder zum Teil um ihre Belange zu kümmern. § 81 Abs. Da die Teilhabe am Arbeitsleben erschwert ist, kommen hier ebenfalls sinnvolle Förderungen zum Tragen. Eine Offenbarungspflicht hat er ausnahmsweise nur dann, wenn er erkennen muss, dass er die Arbeit aufgrund seiner Schwerbehinderung gar nicht leisten kann. Schwerbehindertenausweis 10 Vergünstigungen & Vorteile Freibeträge & Ermäßigungen bei Schwerbinderung Jetzt informieren! Leider können wir hier jedoch keine verbindliche Aussage treffen, weshalb ich Sie bitten würde, sich für eine verbindliche Auskunft einmal bei Ihrer ausstellenden Behörde oder Krankenkasse zu informieren. 5 Satz 3 SGB IX nicht zumutbar oder nur mit unverhältnismäßigen Aufwendungen verbunden oder unvereinbar mit Arbeitsschutz- oder beamtenrechtlichen Vorschriften ist. Schwerbehindert ist ein Mensch nach dem Gesetz, wenn er einen Grad der Behinderung von mindestens 50 aufweist und 1. seinen Wohnsitz bzw. Ganz wichtig: Je sorgfältiger die Vorarbeit geleistet wird. Arbeitnehmer mit Behinderungen geniesse… Der besondere Kündigungsschutz gilt für schwerbehinderte Menschen mit einem Grad der Behinderung (GdB) von mindestens 50 und ihnen gleichgestellte Menschen mit einer Behinderung von 30 oder 40 GdB.Ziel der Gleichstellung, die bei der Bundesagentur für Arbeit beantragt wird, ist es, den Arbeitsplatz zu sichern und eine Kündigung zu … Danach heißt es einen Neuantrag zu stellen. Ganz klar hat eine Schwerbehinderung keine Vorteile, sondern nur Nachteile. Im Beschäftigungsverhältnis gelten für Schwerbehinderte eine ganze Reihe Sonderrechte: So haben sie beispielsweise einen Anspruch auf fünf Tage zusätzlichen Urlaub, können nicht gezwungen werden, Überstunden zu leisten. Eine Behinderung liegt bei körperlicher, psychischer oder seelischer Einschränkung vor. Besondere Rechte bei Behinderung gelten im Berufsleben, beim Rentenanspruch und bei der Pflegeversicherung. Eine Behinderung liegt bei körperlicher, psychischer oder seelischer Einschränkung vor. kann man den Schwerbehindertenausweis benutzen. Gleichstellung mit schwerbehinderten Menschen. Nutzen Sie unseren Rentenbeginn- und Rentenhöhenrechner und erfahren Sie, unter welchen Bedingungen Sie in Rente gehen können: Leistungen aus der Rentenversicherung kann nur beanspruchen, wer ihr vorher bereits eine bestimmte Zeit angehört hat, also versichert war. Eine besondere Bedeutung hat der Schwerbehindertenausweis (ab GdB 50) im Arbeits- und Berufsleben. Du bist nicht verpflichtet, deinem Arbeitgeber von einer Schwerbehinderung Kenntnis zu geben, wenn es keine Auswirkungen auf deine Tätigkeit hätte. § 81 Abs. SGB IX) auszugleichen. Da die Frage unzulässig war kann er sich durch die Falschbeantwortung nicht strafbar machen oder schadenersatzpflichtig. Aus allen vorliegenden Erkrankungen wird mittels eines Punktesystems der GdB errechnet. Für wen gilt der besondere Kündigungsschutz? So lässt sich vorab eine grobe Hochrechnung auf das zu erwartende Ergebnis des GdB vornehmen. So ge­se­hen be­steht al­so kei­ne Pflicht des Ar­beit­ge­bers, ei­nen be­stimm­ten schwer­be­hin­der­ten Men­schen ein­zu­stel­len. Und wer als Arbeitgeber einen Arbeitsplatz behindertengerecht gestalten möchte, sollte dies vorab ebenfalls mit der zuständigen Behörde besprechen, auch hier kann es Zuschüsse geben. Weitere Informationen erhalten Sie auch bei den Integrationsämtern. Wenn feststeht, dass sich am Gesundheitszustand nichts mehr ändern wird, kann eine unbefristete Ausstellung beantragt werden. Wer also schon länger und voraussichtlich für weitere Zeit unter körperlichen oder psychischen Krankheiten leidet, kann nur gewinnen, wenn er einen Antrag auf Erteilung des Schwerbehindertenausweises stellt. Wenn Sie einen Behinderungsgrad von 30 bis 50 Grad haben, können Sie beantragen, dass Sie einem schwerbehinderten Arbeitnehmer gleichgestellt werden. kann ich mit meinen Schwerbehindertenausweis auch die rxx linen benutzen. Dazu zählen zum Beispiel je nach Merkzeichen: medizinische Leistungen und Hilfsmittel und damit verbundene Kosten (zum Beispiel Reisekosten) Die Schwerbehinderung schützt den Arbeitnehmer vor der Verpflichtung, Mehrarbeit leisten zu müssen. Grundsätzlich sind Arbeitnehmer ohnehin nicht verpflichtet, Mehrarbeit zu leisten. Diese Regelung gilt bei einer 5-Tage-Woche. Urlaubsanspruch bei Schwerbehinderung. Über Vorteile einer Schwerbehinderung wird immer viel und gerne geredet und geschrieben. Welche Vorteile bietet ein Schwerbehindertenausweis? Mehr unter Karriere. Informationen zum Thema Schwerbehinderung, schwerbehinderter Mensch. Er wollte bei dem Integrationsamt die Zustimmung dann einzuholen, falls eine Schwerbehinderteneigenschaft vorliegt. Arbeitnehmer, die we­ni­ger als fünf Ta­ge in der Wo­che tätig sind, zum Beispiel Teilzeitkräfte, erhalten an­tei­lig Mehr­ur­laub. Wer schwerbehinderte Mitarbeiter beschäftigt, der hat besondere Fürsorgepflichten. 5 Satz 3 SGB IX nicht zumutbar oder nur mit unverhältnismäßigen Aufwendungen verbunden oder unvereinbar mit Arbeitsschutz- oder beamtenrechtlichen Vorschriften ist. Schwerbehinderung 50 Vorteile Arbeitgeber Stark behindert 50 Vorteile für Arbeitgeber. Die Nachteile kennt man meist nicht, möchte man nicht gerne hören, oder sie werden einfach verdrängt. Weitere Vorteile für Unternehmen, die behinderte Mitarbeiter einstellen: Behinderte empfinden Dankbarkeit bezüglich ihrer Chance, am Arbeitsleben teilhaben zu dürfen; dadurch steigt ihre Motivation bei der Aufgabenerfüllung. Je nach Geburtsjahr sogar mit vollen Bezügen, teils werden derzeit Abschläge von 10,8 % gemacht. Schwerbehindertenausweis. Arbeitnehmer mit Schwerbehinderung haben Anspruch auf fünf zusätzliche Tage bezahlten Urlaub im Jahr. Ost: Ein ostdeutscher Arbeitnehmer, der nach 40 Versicherungs­jahren auf 40 Renten­punkte kommt, bekommt eine reguläre Alters­rente von 1 329 Euro monatlich. Der Vordruck kann aus dem Internet herunter geladen werden, die zuständigen Versorgungsämter verschicken ihn auf Anfrage. Der Zusatzurlaubsanspruch beträgt fünf Arbeitstage im Urlaubsjahr. Schwer­be­hin­der­te Mitarbeiter haben pro Ur­laubs­jahr An­spruch auf fünf Tage zusätz­li­chen Ur­laub. Selbstverständlich ist es jedem Schwerbehinderten freigestellt, wie er damit umgeht. Überdies bietet der Gesetzgeber die Möglichkeit an, Fördermittel für die Schaffung von Arbeitsplätzen und Eingliederungshilfen für schwerbehinderte Arbeitnehmer zu erlangen. Ein Mensch ist dann schwerbehindert und unterfällt den Regelungen des Schwerbehindertenrechts, wenn seine körperlichen Funktionen, geistigen Fähigkeiten od… Schwerbehinderte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer haben Anspruch auf einen zusätzlichen bezahlten Urlaub von einer Arbeitswoche. Die persönlichen Vorteile, die ein Schwerbehindertenausweis bringt, gelten für verschiedene Lebensbereiche. Die Frage nach der Schwerbehinderung ist unzulässig und muss deshalb nicht richtig vom Bewerber beantwortet werden. Die Vorteile. Kurzzeitige Jobs unter acht Wochen reichen für eine Gleichstellung auch nicht aus. Aus diesen Merkmalen ergeben sich verschiedene Möglichkeiten wie: Der Schwerbehindertenausweis und seine Vergünstigungen beschränken sich aber nicht nur auf den privaten Bereich. eine Pauschale für den Mehraufwand durch die Behinderung, das kostenfreie Benutzen öffentlicher Verkehrsmittel (nach Kauf einer Wertmarke). Schwerbehinderung und Bewerbung Im Bewerbungsverfahren werden häufig Bewerber nach einer Schwerbehinderung befragt. 4 Satz 3 i.V.m. Zuständig für die Ausstellung sind die entsprechenden Einrichtungen der Bundesländer. Nicht alle sind im Alltag tatsächlich umsetzbar. Das Recht des Schwerbehinderten, sich auf die Schwerbehinderung zu berufen, sei durch die falsche Aussage verwirkt. Menschen mit Behinderung sind vor Diskriminierung geschützt. Danke für Ihre Mühe. Besondere Rechte bei Behinderung gelten im Berufsleben, beim Rentenanspruch und bei der Pflegeversicherung. Durch die Berücksichtigung von Behinderten durch nichtbehinderte Kolleginnen und Kollegen kann das Arbeitsklima verbessert werden. Von sich aus muss der Arbeitnehmer seinen Schwerbehindertenstatus ebenfalls grundsätzlich nicht offenbaren. Diese haben Sonderrechte und Forderungen. mit einem GdB 50 könnte es beispielsweise sein, dass Sie einen besonderen arbeitsrechtlichen Kündigungsschutz oder eine unentgeltliche Beförderung im öffentlichen Personennahverkehr in Anspruch nehmen können. Arbeitgeber haben auch Vorteile, wenn sie schwer behinderte Menschen in ihrem Unternehmen beschäftig. Gleichzeitig gibt es jedoch auch viele Fördermöglichkeiten. Voraussetzung ist, dass ein Grad von mindestens 50 err… Gleichgestellten Schwerbehindertensteht dieser Zusatz- oder Sonderurlaub nicht zu. Aus diesem Grunde hat sich der Gesetzgeber überlegt, dass für die Menschen mit einer festgestellten Schwerbehinderung sogenannte Nachteilsausgleiche geschaffen werden müssen. Einem Schwerbehinderten darf wegen der Schwerbehinderung nicht gekündigt werden. Dann haben Sie annähernd die gleichen Rechte. Die tatsächliche Höhe des Zusatzurlaubs ist dabei abhängig von der regelmäßigen Arbeitszeit pro Woche. ... Arbeitnehmer sind übrigens nicht verpflichtet, dem Arbeitgeber von ihrer Schwerbehinderung zu erzählen. Viele Grüße Ab dem Gdb 50 kommen eine Reihe von Rechten für Arbeitnehmer hinzu. 6. habe gehört man den ausweis für die Steuer benutzen. Schwerbehinderte Arbeitnehmer haben Anspruch auf Zusatzurlaub, § 208 SGB IX. Neben einem durch das LAsD ausgestellten Grad der Behinderung von 30 oder 40 ist Voraussetzung, dass die relevante Arbeitsstelle einen Umfang von mindestens 18 Stunden in der Woche hat. B. Kostenübernahme für Hilfsmittel oder besondere Reha-Angebote) Ab einem Grad der Behinderung (GdB) von 50 gilt man als schwerbehindert. Sollte die zuständige Behörde zu einem wesentlich anderen Ergebnis kommen: es gibt die Möglichkeit zur Einlegung eines Rechtsmittels, am besten durch einen Fachanwalt, der das weitere Verfahren begleitet. Soll einem Schwerbehinderten gekündigt werden muss vor Ausspruch der Kündigung ein Antrag auf Zustimmung zum Ausspruch der Kündigung beim Integrationsamt vom Arbeitgeber gestellt werden. Ihr personal-wissen.net Redaktionsteam, Was bringt mir der SBA mit GdB 50 außer steuerlich. Bezieht er statt­dessen die Rente für Menschen mit Schwerbehin­derung nach 35 Versicherungs­jahren und 35 Entgelt­punkten, liegt seine Rente bei 1 037 Euro monatlich. Zweimal kann er verlängert werden, natürlich nach entsprechender Überprüfung. Falls Sie eine individuelle Rechtsfrage haben sollten, wenden Sie sich bitte an einen Rechtsanwalt oder an die Rechtsabteilung Ihrer Firma. Bin schon längere Zeit krankgeschrieben (seit 2019)! Ab einem Grad der Behinderung (GdB) von 50 gilt man als schwerbehindert. Gleichstellung mit schwerbehinderten Menschen. Besonderheiten zum Sonderkündigungsschutz für Schwerbehinderte finden Sie auf dieser Webseite unter Sonderkündigungsschutz Schwerbehinderte. Zu den Nachteilsausgleichen bei einer Schwerbehinderung gehören bei einem GdB 50 und mehr zahlreiche Leistungen, die im SGB IX festgelegt sind. Wenn die Agentur für Arbeit Ihrem Antrag auf Gleichstellung zustimmt, erhalten Sie viele Vorteile und Erleichterungen, die auch für schwerbehinderte Menschen gelten, zum Beispiel: Besonderer Kündigungsschutz; Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (z. Auf mehreren Seiten werden Angaben zur Person und zu den vorliegenden Erkrankungen gemacht. 4 Satz 3 i.V.m. Allein die Weigerung, die Frage zu beantworten, würde eine Benachteiligung der Schwerbehinderten bedeuten, so dass das Lügerecht des Arbeitnehmers hier greift. Stellt sich später die Schwerbehinderung des Arbeitnehmers heraus hat der Schwerbehinderte keine Repressalien zu befürchten. Unter bestimmten Umständen können aber auch Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit einem Grad der Behinderung unter 50 schwerbehinderten Menschen gleichgestellt werden. oder die Kostenübernahme für eine Assistenzperson. Das hört sich erst einmal nicht toll an. Arbeitnehmer, beziehungsweise Bewerber sind berechtigt, auf die Frage des Arbeitgebers, ob sie schwerbehindert sind, zu lügen. Kaufen Sie 3 und erhalten 5. Grundsätzlich müssen die schwerbehinderten Mitarbeiter so im Unternehmen eingesetzt werden, dass ihre Kenntnisse und Fähigkeiten optimal genutzt werden und sie sich weiter entwickeln können. in einem Feststellungsverfahren auf mindestens 50 festgesetzt. Eine ausführliche Beratung durch den Rentenversicherungsträger oder eine fachlich kompetente Stelle ist hier wichtig. Hierzu zählen beispielsweise: Und doch ist der Ausweis eine gute Sache: Er stellt klar, dass der Betreffende Unterstützung erwarten kann, die ihm die Teilhabe am Arbeits- und Gesellschaftsleben etwas leichter macht. Zudem müssen Sie der Mitarbeiterin oder dem Mitarbeiter jährlich eine Woche Zusatzurlaub gewähren. Anwaltskosten im Betriebsverfassungsrecht, Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz BEEG. Der Betroffene erhält abhängig vom Grad der Behinderung Vergünstigungen, Steuervorteile und ein persönliches Budget. Die Schwerbehinderung schützt den Arbeitnehmer vor der Verpflichtung, Mehrarbeit leisten zu müssen. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Der Schutz gilt für Arbeits- und Lehrverhältnisse sowie arbeitnehmerähnliche Verhältnisse wie zum Beispiel für freie Dienstverträge. Bei der ersten Möglichkeit, dem fehlenden Nachweis der Schwerbehinderung, ist weiterhin davon auszugehen, dass es für den Kündigungsschutz ausreicht, dass die Schwerbehinderung festgestellt ist und der Arbeitnehmer sich innerhalb eines Monats darauf beruft (Feldes, u.a. 50 behinderung vorteile arbeitnehmer #2020 Diaet zum Abnehmen: Reduzieren Sie Ihre Körpergröße in einem Monat auf M! Da Unternehmen ab einer bestimmten Mitarbeiterzahl gesetzlich verpflichtet sind, Schwerbehinderte einzustellen, betreffen diese Pflichten zahlreiche Betriebe. ? Eine Behinderung kann dazu führen, dass ein Mitarbeiter am Arbeitsplatz besondere Bedürfnisse hat. Antwort per Telefon oder E-Mail erwünscht*. Je nach der Einstufung des GdB, des Grades der Behinderung, und der Merkzeichen werden schwerbehinderten Menschen, die ihren Wohnsitz oder überwiegenden Aufenthaltsort in Deutschland haben oder hier arbeiten, Vergünstigungen zugestanden. 3 SGB IX)! Die Schwerbehinderung im Zusammenhang mit der Kündigung führt zu erheblichen arbeitsrechtlichen Problemen. Voraussetzung ist, dass ein Grad von mindestens 50 erreicht wird. Deshalb befindet sich regelmäßig in dem schriftlichen Arbeitsvertrag eine Klausel, in der vorgesehen ist, dass Mehrarbeit angeordnet werden darf. Ein schwerbehinderter Arbeitnehmer kann seinen Anspruch auf Verkürzung der Arbeitszeit nicht durchsetzen, sofern dies für den Arbeitgeber nach § 81 Abs. Kommentardocument.getElementById("comment").setAttribute( "id", "afea0272e7cb7b3193511105ed553e98" );document.getElementById("j3a307ce0b").setAttribute( "id", "comment" ); I have read and accepted the Privacy Policy *, Arbeitskleidung im Corporate Design stärkt den Teamgeist, Antrag auf Erteilung des Schwerbehindertenausweises, Eingliederungshilfen für schwerbehinderte Arbeitnehmer, Die elektronische Lohnsteuerkarte und ihre vielen Vorteile, Weiterbildung in der Marktforschung – Möglichkeiten und Vorteile, Arbeitszeit im Homeoffice kontrollieren: So geht es, Steuerfreie Sachbezüge: Essenszuschuss im Home Office, 3 beliebte Corporate Benefits für Mitarbeiter, Betriebsräte haben eine lange Geschichte in Deutschland. Schwerbehinderte haben Sonderkündigungsschutz. Die aktuellen und wichtigen Urteile zur Schwerbehinderung finden Sie auf unserer Webseite unter Urteile nach Themen sortiert, dort zum Thema Schwerbehinderung. Bei Schwerbehinderten und Gleichgestellten im Berufsleben bestehen Sonderregelungen. Nachteilsausgleich: Vorteile des Schwerbehindertenausweises. Je nach der Einstufung des GdB, des Grades der Behinderung, und der Merkzeichen werden schwerbehinderten Menschen, die ihren Wohnsitz oder überwiegenden Aufenthaltsort in Deutschland haben oder hier arbeiten, Vergünstigungen zugestanden. in Schwerbehindertenrecht - Basiskommentar zum SGB IX, 8. Diese Sonderrechte haben schwerbehinderte Arbeitnehmer. Oft ist dieser Personenkreis weitaus motivierter, wodurch Einschränkungen kompensiert werden. Einmal erlangt, gilt der Schwerbehindertenausweis für fünf Jahre. Wichtig: Das Portal personal-wissen.net stellt lediglich eine allgemeine Informationsplattform dar.